Aus der Serie Orte, o.T.02.11


  

 

 




           

Zeichnung Nächtebuch 2011  

 


 
  
 
       „einblicke“
   
Fotografie und Zeichnung


20 GEDOK Künstlerinnen mit 20 Perspektiven

Akademie für Politische Bildung Tutzing
Buchensee 1, 82327 Tutzing


Ausstellungsdauer von Juni 2017 bis Juni 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

Räume der Innerlichkeit
31. Januar - 21. Februar 2014

Arbeiten von Katharina Schellenberger,
Rosa Maria Krinner, Anna-Jutta Pietsch,
Elis Hoymann und Ana Feiner-Zalac

GalerieGEDOKmuc, München

 

 

 

 



Stadt - Land - Fluss
27. Februar - 21. März 2014

Beteiligung

galerieGEDOKmuc_extern
im Hause der Stadtsparkasse München


 


 

 

 

 

 

 

 

hortus conclusus II
24. Juni – 15. Juli 2012

Elis Hoymann (München) | Cornelia Piesk (Sauerlach)
Charlotte Vögele (Freising)

Zeichnungen, Malerei, Bildhauerei
Projektleitung: Margarita Günder-Klein, Cornelia Piesk

Kunstverein Ebersberg e.V. - Galerie "Alte Brennerei"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In LIBER-ta'
Libri d’artista - Künstlerbücher
Percorsi tra esperienze storiche e ricerche contemporanee

17 September – 23 Oktober 2011

Eröffnung 17. September :
17 Uhr SMS- Centro Espositivo Museale San Michele degli Scalzi
Viale delle Piagge
19 Uhr Studio Gennai, Via San Bernardo, 6
PISA, Italien

In collaborazione con: ETS (Pisa), Galleria i Gabbiani (La Spezia), Galleria Peccolo (Livorno), KoobookArchive (Catania), Ctl-Scuola Normale Superiore (Pisa)

 


 

10. 6. – 26. 6. 2010


galerieGEDOKmuc
Elisabethstr. 13, Rgb. 80796 München
Tel 089-24 29 07 15

gedok-muenchen@online.de, www.gedok-muenchen.de

Die Ausstellung „einblicke“ von Elis Hoymann und der begleitende Katalog stellen fotografische und zeichnerische Arbeiten der Künstlerin vor, die „auf eine Verwobenheit, ein Ineinanderwirken
der Außen- und Innenwelt verweisen“ (Ruth Mairgünther).



Ausstellungsrückblende



   

                                   

Fotografie